Previous

Der Blog zu unserer Webseite

Hier sprechen wir Themen an rund ums Thema Genuss und laden Sie ein, die Beiträge mit zu kommentieren. Zudem gibt es auch interessante Artikel von Gastkommentatoren zu lesen... weiterlesen

Kochgenuss

Wir kochen nicht für Sie, aber wir präsentieren tolle Kochblogs und sprechen mit Genussbloggern über ihre Vorstellungen von gutem Essen... weiterlesen

Oliven, Käse & Co

Essen kann so genussreich sein! Wir stellen hochwertige Produkte und Betriebe vor, die uns wegen ihrer hochwertige Herstellung auffallen, berichten aber auch über Produkttests, die uns nachdenklich machen... weiterlesen

Genussvolles Reisen

Wollen Sie auch mal die Safranernte in Umbrien miterleben? Oder Bioproduzenten in der Toskana kennenlernen? Wir zeigen Ihnen, wo und mit wem das möglich ist, jenseits des Pauschaltourismus... weiterlesen

Wein, Sekt & Co

Das Leben ist viel zu kurz, um sich auf schlechten Wein, Sekt oder Champagner einzulassen. Wir berichten über Winzer und Weine, Whiskys und Spirituosen, die uns begeistern und stellen Menschen vor, die sich mit den Themen befassen... weiterlesen

Zigarren & Co

Wer gerne genussvoll raucht, erfährt hier mehr über gute Zigarren, Pfeifen, Tabak und Accessoires. Außerdem sprechen wir mit Menschen, für die Rauchen mehr bedeutet als nur Zeivertreiben... weiterlesen

 

Die Deutschen mögen Sekt. Der Pro-Kopfverbrauch ist einer der höchsten in der Welt.

Sekt scheint den Deutschen zu schmecken. Im vergangenen Jahr haben sie 335 Millionen Liter davon getrunken. Das entspricht einem Pro-Kopf-Verbrauch von 4,1 Litern bzw. fünfeinhalb  Sektflaschen pro Jahr. Dies teilte das Deutsche Weininstitut (DWI) auf Basis der Daten des Statistischen Bundesamtes mit.

Zwei Milliarden Flaschen Schaumwein werden nach Schätzungen pro Jahr weltweit konsumiert. Demnach wird jede fünfte Flasche Sekt (22 Prozent) in Deutschland genossen. Die Deutschen dürften damit den höchsten Sektverbrauch in der Welt haben.

Nach der amtlichen Statistik wurden im vergangenen Jahr in 1 590 Betrieben in der Bundesrepublik 420 Millionen Flaschen Schaumwein mit mindestens sechs Volumenprozent Alkohol hergestellt. Davon vermarkten 1364 Betriebe weniger als 10 000 Liter pro Jahr. Unter ihnen befinden sich auch die zahlreichen Winzersekt-Anbieter. Sie stellen aber mengenmäßig einen vergleichsweise sehr geringen Anteil am Gesamtmarkt dar. Nur 0,8 Prozent der in der Bundesrepublik vermarkteten Schaumweinmenge kam 2011 von den Kleinbetrieben, 86 Prozent von den sieben größten Herstellern mit einem Schaumweinabsatz von mehr als fünf Millionen Litern pro Betrieb und Jahr. Im Schnitt vermarktete 2011 ein Kleinbetrieb 2500 Flaschen Schaumwein, bei den Großbetrieben waren es im Mittel 38 Millionen.

Nur ein relativ kleiner Teil der Weinernte findet für die Sektproduktion Verwendung. Sind die Schaumweine aus deutschem Wein hergestellt, sind sie als „Deutscher Sekt" oder „Sekt b.A. (bestimmter Anbaugebiete) auf dem Etikett gekennzeichnet. Der größte Teil der in Deutschland produzierten Sekte wird aber aus ausländischen Grundweinen hergestellt. Diese Weine werden als Fassweine nach Deutschland importiert und dann hier zu Sekt verarbeitet.