Previous

Der Blog zu unserer Webseite

Hier sprechen wir Themen an rund ums Thema Genuss und laden Sie ein, die Beiträge mit zu kommentieren. Zudem gibt es auch interessante Artikel von Gastkommentatoren zu lesen... weiterlesen

Kochgenuss

Wir kochen nicht für Sie, aber wir präsentieren tolle Kochblogs und sprechen mit Genussbloggern über ihre Vorstellungen von gutem Essen... weiterlesen

Oliven, Käse & Co

Essen kann so genussreich sein! Wir stellen hochwertige Produkte und Betriebe vor, die uns wegen ihrer hochwertige Herstellung auffallen, berichten aber auch über Produkttests, die uns nachdenklich machen... weiterlesen

Genussvolles Reisen

Wollen Sie auch mal die Safranernte in Umbrien miterleben? Oder Bioproduzenten in der Toskana kennenlernen? Wir zeigen Ihnen, wo und mit wem das möglich ist, jenseits des Pauschaltourismus... weiterlesen

Wein, Sekt & Co

Das Leben ist viel zu kurz, um sich auf schlechten Wein, Sekt oder Champagner einzulassen. Wir berichten über Winzer und Weine, Whiskys und Spirituosen, die uns begeistern und stellen Menschen vor, die sich mit den Themen befassen... weiterlesen

Zigarren & Co

Wer gerne genussvoll raucht, erfährt hier mehr über gute Zigarren, Pfeifen, Tabak und Accessoires. Außerdem sprechen wir mit Menschen, für die Rauchen mehr bedeutet als nur Zeivertreiben... weiterlesen

 

Genussreise zur Safranernte in Umbrien - Spurensuche nach dem "gelben Gold"

Safran: Das "gelbe Gold".
Weinberg in der idyllischen Landschaft Umbriens.
Alt, aber modern: Das Hotel Monterone.

Auf die Spurensuche nach Safran, dem "gelben Gold",  begibt sich der Reiseveranstalter Fabio Pittella mit seinen Gästen bei seinen Rundreisen durch Umbrien. Jede Reise ist ein unvergesslicher Ausflug in das "grüne Herz Italiens" mit seinen Wein- und Olivenbäumen bewachsenen Hängen, fruchtbaren Äckern, wild-romantischen Tälern und  einzigartig mittelalterlichen Städten. Eine Genussreise, die so in keinem Programm der üblichen Reiseveranstalter zu finden ist. Buchbar ist die Reise unter www.die-genussreise.de.

Umbrien ist nicht nur ein Dorado für Schinken- und Salami-Liebhaber sowie Freunde des hochwertigen Olivenöls, sondern vor allem auch wegen des gelben Safrans, dieser wertvollen Knollenpflanze, die schon im 13. Jahrhundert in Umbrien angebaut und verkauft wurde. Safran stand damals in gleicher Stufe mit Gold und Edelsteinen. Das Gewürz macht Umbrien zum idealen Ziel für Genussreisen.

Fabio Pittella hat es sich mit der Gestaltung seiner Genussreisen zum Ziel gesetzt, die Geschmackskompositionen Italiens allen Liebhabern dieses schönen Landes nicht nur zugänglich zu machen und zu erklären, sondern sie lieben zu lehren. Verkostungen stehen dabei genauso auf dem Programm wie unwiderstehliche, niveauvolle Insidertipps direkt aus erster Hand. Umbrien als einzigartige Genussregion Italiens liegt dem gebürtigen Italiener Fabio Pittella natürlich besonders am Herzen, deshalb begleitet er auch alle seine Reisen höchstpersönlich.

Wer hat sich nicht schon einmal gewünscht, so richtig aus dem Vollen die kulinarischen Kunstwerke der für ihre Küche bekannten Regionen Italiens zu genießen? Wer dem Safran auf der Spur ist, kommt an gutem Essen und Trinken nicht vorbei. "Die Genussreise nach Umbrien bedeutet Genuss für alle Sinne", betont Pittella.

Seine exklusiven Reisen heben sich ab von den üblichen Tourismusreisen, nicht nur was die Teilnehmerzahl betrifft, die höchstens sieben Personen beträgt, auch wegen der Ausflugsziele. Er weiß, wo die kleinen Familienbetriebe zu finden sind, in denen Wein, Safran, Wurst, Bier, Olivenöl und Vieles andere noch nach traditioneller Art und Weise und mit Nachhaltigkeit hergestellt werden. Ob es nun ein ausgezeichnetes Menü engagierter Slow Food-Gastronomen ist, ein kleiner Trüffelproduzent, kleine Trattorien oder Weingüter mit ihren Vinotheken abseits der Touristenströme, Pittella kennt sich bestens aus in dieser faszinierenden Gegend. Wer wissen will, wie die Salami schmeckt, die sogar die wichtigsten Chefköche Italiens zum Träumen bringt, in welcher herrlichen Gegend schon die antiken Schriftsteller ihre Schaffenspausen genossen haben oder wo das "kleinste Theater der Welt" liegt, muss sich mit dem erfahrenen Reiseführer auf den Weg machen. Der Bereich Kunst kommt dabei ebenso nicht zu kurz, wie Abstecher zu ursprünglichen Handwerksbetrieben, die Einblicke geben in eine Welt zwischen Gegenwart und längst vergangenen Zeiten. Auch bei den Hotels macht er keine qualitativen Abstriche. Der Reiseteilnehmer kann sich freuen auf kleine, charmante, romantische Hotels, die einen ebenso verzaubern, wie die Landschaft und das Essen.

Fabio Pittella nimmt seine Gäste mit auf eine unvergessliche, emotionale Genussreise. Die Genusstour durch Umbrien wird neben sieben auch für vier Tage angeboten oder auf Anfrage auch individuell nach Wunsch zusammengestellt.
Weitere Infos unter www.die-genussreise.de
E-Mail: reise@die-genussreise.de